2. Herren 40

Aufstieg in der Winterrunde

Die erfolgreiche Winterrunde der 2. Herren 40 wurde mit dem Aufstieg gekrönt.

Auch das sechste und letzte Saisonspiel der Winterrunde konnten die 2. Herren 40 ohne Niederlage beenden, auch wenn das leistungsgerechte 3:3 Unentschieden überhaupt den ersten Punktverlust der Saison bedeutet.

Bereits vor dem Spiel war klar, dass bereits ein Unentschieden den Aufstieg besiegeln wird. Dementsprechend motiviert und angeführt von Holger und Thorsten war dieses Ziel bereits nach den Einzeln erreicht, nach denen wir bereits mit 3:1 führten. So war es auch bedeutungslos, dass beide abschließende Doppel an die sympathischen Gegner aus Ahrensburg abgegeben werden mussten.

Nun gilt es die Kräfte zu sammeln, damit es mit verstärkter Personaldecke im Sommer ähnlich erfolgreich weitergeht.

13.03.2022/CD