Endlich sind sie da - die Slingerbags

für Klein und Groß!

Der Förderverein der Tennisjugend kaufte mit Hilfe der Zuwendungen aus dem Lotteriesparen der Haspa Hamburg drei Slinger Bags und unterzog diese natürlich sofort einem intensiven Praxistest. Die Slinger Bag kombiniert eine Tennistasche mit einer Ballmaschine, kann überall auf dem Platz platziert werden, um jede Schlagart mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, sowie Frequenzen und in unterschiedlichen Höhen zu üben. Das Ergebnis nach einem zweistündigen Test: Die Ballmaschinen sind DIE perfekte Ergänzung zum klassischen Training und Spielbetrieb. 

Einhellige Meinung aller: herausfordernd, großartig, Spaß bringend.

Unseren Mitgliedern stellen wir diese neuen Trainingsgeräte am 30.04. beim offiziellen Saisonstart der Tennisabteilung vor. Künftig werden zwei der drei Slingerbags von den Trainern genutzt werden, eine kann sich jedes Mitglied der Tennisabteilung für 10 Euro pro Stunde ausleihen. Über die genauen Modalitäten informieren wir noch. 

Wir freuen uns riesig auf das gemeinsame Spielen und Zusammensein mit euch. 

Bis bald euer Förderverein der Tennisjugend

CR (17.4.22)

 

 

Tennis-Ballwand 2021

Der Förderverein der Tennisjugend bleibt dran!

Seit dem vergangenen Jahr sind wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern und der Unterstützung der Haspa aus dem Zweckertrag des Lotterie-Sparens dabei, Geld zu sammeln. Es gilt, unsere Idee einer Tennisballwand in die Tat umzusetzen. Eine Ballwand für jung & alt - gemeinsam trainieren, voneinander lernen. Dafür haben wir in einem ersten Schritt ein Schallschutzgutachten erstellt - jetzt gilt es, gemeinsam mit den Mitgliedern und der Gemeinde nach einem geeigneten Platz zu suchen. Damit das Ganze nicht kollidiert mit den laufenden Verhandlungen über die Modernisierung des Sport- und Jugendheims bzw. den Ersatzbau brauchen wir noch etwas Zeit. Und auch Spenden sind jederzeit willkommen. Auch in diesem Jahr wird der Förderverein der Tennisjugend wieder einige Aktionen ins Leben rufen, um die „Baukasse“ für die Ballwand zu füllen. Wer Lust hat, sich zu beteiligen oder als Fördervereinsmitglied unsere Arbeit unterstützen möchte - meldet euch gerne auf unserer Website oder unter info@claudiariemer.de

cr/21.02.2021

Tennis on top!

Förderverein der Tennisjugend sucht noch Unterstützer

Auch in den vergangenen Monaten konnten wir wieder neue Mitglieder als Unterstützer des Tennis- Fördervereins begrüßen. Dies gibt uns nicht nur Schwung für neue Aktivitäten, sondern dank der Fördergelder auch die nötigen finanziellen Mittel für die Umsetzung neuer Ideen für die Tennisjugend. Dazu kommt eine großzügige Unterstützung durch die Haspa – so dass wir uns für die nahe Zukunft ein großes Ziel gesetzt haben: den Kauf einer mobilen Tennis-Ball-Wand. Und wir konnten mit eurer Hilfe viele Angebote für unsere Tennisjugend anbieten, wie z.B. das Jugendtennistunier, Fördertrainings, ein Extra Training am Samstag. Unsere nächsten Einsätze haben wir beim Flohmarkt in der großen Straße und dann auch wieder beim traditionellen Kuchenverkauf bei den Aumühle Open. Wer uns unterstützen möchte, ob als Mitglied, Kuchenbäcker oder -verkäufer - meldet euch gerne unter info@claudiariemer.de Und auch neue Ideen sind jederzeit willkommen!

CR (21.07.2019)

Ein neues TuS Outfit für die Tennis-Jugendmannschaften

Modisch in die Medenspiele - Coole Outfits für die Jugend

Dank der großzügigen Spende aus dem HASPA Lotteriesparen übergab der Förderverein der Tennisjugend vom TUS Aumühle-Wohltorf am Mittwoch, 11.05. den Mannschaftsführern ihre einheitlichen Outfits samt Taschen. Pünktlich zu den ersten Punktspielen können die Kinder und Jugendlichen jetzt in einem einheitlichen Outfit auf dem Platz überzeugen. Kai Arnold, Regionalleiter der HASPA Sachsenwald, fand die Kleidung genauso chic wie die Jugendlichen selbst und hofft, wie der Förderverein auf viel Kampfgeist und gewonnene Matches.

CR (16.05.2017)

Der Förderverein der Tennisjugend sagt: DANKESCHÖN - & auf ein erfolgreiches Neues!

Im vergangenen Jahr haben wir uns mit einem neuen Vorstand frisch aufgestellt – und voller Tatendrang und Energie bereits einige Projekte erfolgreich umgesetzt. Das war nur möglich, weil wir dabei von vielen Seiten Unterstützung erhielten. Und dafür wollen wir uns hier ganz herzlich bedanken! Ob beim Backen und Verteilen von Adventsplätzchen, beim Sammeln, Verpacken und Verlosen der Tombolagewinne bei der weiß-blauen Nacht, beim Waffelverkauf auf dem Osterfeuer in Wohltorf, dem Kuchenverkauf bei den legendären Aumühle Open oder der Durchführung der Jugendvereinsmeisterschaften – all das wäre unmöglich gewesen ohne die Hilfe von vielen Mitgliedern und Freunden des TUS Aumühle-Wohltorf. Ganz besonderes Highlight – die Übergabe von 5.000 Euro aus dem Lotteriesparen der Haspa. Mit diesem Geld ist es uns möglich, für diese Saison Tennisrucksäcke und Turnierkleidung für die Jugendlichen zu kaufen. Danke an die Hamburger Sparkasse und danke natürlich auch an alle, die beim Haspa Lotteriesparen mitmachen und dadurch diese Zuwendung erst möglich machen.

Auch in diesem Jahr haben wir einiges geplant: neben einer großen Tombola auf der weiß-blauen Nacht wird es wieder Vereinsmeisterschaften der Jugend geben und einiges mehr. Für Ideen sind wir dabei immer offen – und natürlich freuen wir uns auch über eine Unterstützung durch den Beitritt zu unserem Förderverein. Für monatlich gerade einmal 2.50 Euro helfen Sie uns, weiter so günstiges und vielfältiges Jugendtraining anzubieten. Denn der Förderverein übernimmt auch in diesem Jahr zum Beispiel die Hallengebühren für das Training der Kinder und Jugendlichen.

In diesem Sinne: DANKESCHÖN & auf ein erfolgreiches Neues Jahr!

CR (Jan 2017)

Die fleißigen Helfer im Hintergrund!

Birgit, Isa, Claudia

Diese drei engagierten Damen haben zusammen mit Maike und Julia schon eine Menge für die Jugend auf die Beine gestellt und sind für Fragen rund um den Förderverein die richtigen Ansprechpartner!