Erfolgreiche Tennis-Jugendkreismeisterschaften Herzogtum Lauenburg 2010

... für die Jugendlichen des TuS Aumühle-Wohltorf

Auch bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften der Tennis-Jugend im November in Lübeck gab der TUS wieder ein sehr starkes Bild ab. Waren im letzten Jahr noch 10 Mädchen und Jungen am Start, vertraten nunmehr 15 Kinder und Jugendliche die Vereinsfarben des TUS mit großem Erfolg. Insgesamt freuten sich 7 Mädchen und Jungen auf einen Platz auf der Siegertreppe. Sagenhafte 4 mal Gold einmal Silber und 2 mal Bronze brachten unsere erfolgreichen Nachwuchs-Athletinnen und -Athleten nach Hause.

Hier die Platzierungen im Einzelnen:

Kleinfeldtennis:

2002JuniorinnenKreismeisterin und super glücklichJohanna Brauer
2003 JuniorinnenKreismeisterin und überglücklichJana Bögner
2003JuniorenKreismeister und strahlender SiegerLeo Reitz

Großfeldtennis:

U 10JuniorinnenKreismeisterin und freudestrahlendAnna Bögner
U 10Juniorinnen3. PlatzLuisa Bappert
U 12JuniorinnenIm 1/8 Finale unglücklich ausgeschiedenAntonia Lenz
U 14Juniorinnen3. Platz und sehr zufrieden mit dem ErgebnisJohanna Bappert
U 21JuniorinnenUnter den jüngsten Teilnehmerinnen dieser Altersgruppe und bis zum 1/8 Finale geschafftJenny Drumond, Jasmin Teller, Celina Behn, Nele und Selma Warnecke
U 10JuniorenVizekreismeister und sehr glücklichNikolas Schneider
U 14JuniorenUnter den besten 16 TeilnehmernLinus Kross

Der Dank der Jugendlichen gilt vor allem den „Super Trainern“ Nelly Bögner, Eivo Seiberlich und Wasja Pawlenko, die maßgeblichen Anteil an der sehr guten Entwicklung der Jugendlichen im TUS haben.

An dieser Stelle sei angekündigt, dass sich gerade ein  Förderverein für die Tennisjugend des TUS Aumühle-Wohltorf in der Gründungsphase befindet, um den ca. 200 Jugendlichen in der Tennissparte auch weiterhin die Möglichkeit zu bieten in dieser wunderschönen Lifetim-Sportart einen Teil ihrer Freizeit zu investieren. Dazu folgen Anfang 2011 mehr Informationen.

Guido Bappert