Tennistraining für Flüchtlinge

Seit Anfang Mai bietet die Tennisabteilung immer freitags von 11-12 Uhr ein kostenloses Tennistraining für die Flüchtlinge aus den Gemeinden Aumühle, Wohltorf und Krabbenkamp bei unserem Trainer Sören Helms an.

Bis zu 8 junge Männer gleichzeitig waren bisher zur Trainingszeit auf der Anlage und Sören hatte teilweise alle Hände voll zu tun, um allen auf mehreren Plätzen parallel die Grundlagen des Tennisspiels beizubringen. Es macht allen viel Spaß und diejenigen, die von Anfang an dabei sind, haben schon große Fortschritte gemacht.

Alle Neuankömmlinge, die Lust  haben, sind zum Ausprobieren herzlich willkommen – in Sportsachen und mit normalen Sportschuhen (Schläger und Bälle werden gestellt).

DvB (10.06.2016)