Pfingsttour 2016

Es müssen nicht immer die Tennisschläger eingepackt werden, wenn sich 22 Personen aus 5 Tennismannschaften des TUS A-W auf den Weg gen Osten machen.

Wir haben die Räder auf die PKW’s geladen, die halbe Metro leer gekauft und uns wieder auf den Weg auf die A 20  gemacht. Zwischen Anklam und Ueckermünde wartete für eine Woche das von uns gemietete Schloss Schmuggerow auf uns.

Die Wetterprognosen waren zwar miserabel, aber mit der entsprechenden Kleidung haben wir uns jeden Tag auf die Räder begeben und ganz tolle Touren im Naturpark Stettiner Haff, der Insel Usedom und den Neuwarper See unternommen.

Lediglich am Sonntag haben wir ein paar Tropfen abbekommen und mussten bis einschließlich Montag dem Wind trotzen(der kommt da oben irgendwie immer von vorn). Ab Diensttag wurde es dann richtig schönes, sonniges Wetter.          

 

Die  Nachmittage und Abende haben wir  Dank Timo und Rüdiger mit professionellen musizieren und laienhaften Gesang(wir, der Rest), dem Spielen von Volleyball, Badminton, Tischtennis, Billard und Tischfußball verbracht. Das ganze garniert mit gutem Essen, leckerem Wein und Bier, ein wenig Aperol Spritz und ganz vielen netten Gesprächen. Um es auf den Punkt zu bringen:  

Wir hatten mächtig viel Spaß.

Leider ging die Woche viel zu schnell vorbei. Auf ein Neues zu Pfingsten 2017.

Die kurzzeitigen Schlossherrschaften (Angela+Rüdiger, Doris+Norbert, Elke+Uwe, Fiete+Thomas, Hanni+Wolfgang, Heike+Ralf, Ina+Stefan, Sabine+Andreas, Siggi+Jörn, Yvonne+Timo und Angela+Thomas) wünschen allen Tennisspielern eine sonnige Sommersaison mit vielen schönen Stunden auf und neben dem Platz.

TW