"Best-Agers" Herrenturnier in Schwarzenbek

Was bringt 20- und 60-jährige Männer zusammen? Familie, Beruf? Nein, der Sport macht‘s möglich - und hier im speziellen der Tennissport.

Leider hatte sich durch diverse (z.T. verletzungsbedingte) kurzfristige Absagen unser Teilnehmerfeld für das „Best-Agers“ Herrendoppelturnier am 6. März in Schwarzenbek stark dezimiert. Umso mehr hat es mich gefreut, dass Florian und Tim sofort eingesprungen sind, um den Spielmodus zu retten und den Altersdurchschnitt stark anzuheben ;-)

So konnten wir also am Sonntag um 11:00 Uhr auf drei Feldern mit starker Besetzung starten. Nach kurzer Einspielzeit wurde 2 Stunden durchgespielt und dabei dreimal die Paarung gewechselt. Es hat sehr viel Spaß gemacht, und die Zuschauer haben tolle Ballwechsel und spannende Spiele gesehen.

Abgerundet wurde das Event durch ein ganz tolles, leckeres, warmes und kaltes Buffet, dass Karin und Ihre Crew für uns gezaubert hat - und das obwohl Klaus im Krankenhaus gelegen hat. Auf diesem Wege gute Besserung und auf ein baldiges Wiedersehen!

Alle Teilnehmer und auch die zahlreichen Zuschauer (ja, die gab es auch!) waren sich einig: Auf ein Neues im nächsten Jahr!

 Thomas